Funktion: Zink (Zn) ist im Körper als Bestandteil von mehr als 100 Enzymen einschließlich vieler Metalloenzyme vorhanden.

Funktion:

Zink (Zn) liegt im Körper als Komponente von über 100 Enzymen, darunter vielen Metalloenzymen, vor. Zn ist essentiell für ein normales Wachstum und einen normalen Reifeprozess, und es spielt eine wichtige Rolle bei der neuronalen Aktivität.

Quellen:

Viele Futtermittel enthalten 15-40 mg Zn/kg Trockenmasse. Anorganische Salze.

Tagesbedarf (NRC, 2007):

40 mg Zn/kg Futter-Trockenmasse (TM). Max.: 500 mg Zn/kg Ration.

Hinweis: Ein 500 kg schweres Pferd frisst jeden Tag ca 2 % seines Körpergewichts, d. h. 10 kg TM/Tag.

Mangel:

Appetitlosigkeit, reduzierte Wachstumsrate, Parakeratose, Haarausfall, Knochen- und Sehnenerkrankungen (Developmental Orthopedic Diseases, DOD), gestörte Reproduktion.

Überversorgung:

Vergrößerte Epiphysen (Knochenwachstumszone an den Gelenken), steifer Gang, Lahmheit, Osteochondrose, Gewichtsverlust.

Wann können Probleme auftreten?

Durch Zinkvergiftung induzierter Kupfermangel.

Durch Zinkmangel induzierter Calciummangel.

Fohlen, die auf mit Industrieschadstoffen (z. B. Zink, Cadmium) verunreinigten Wiesen gehalten werden, weisen eine erhöhte Prävalenz von Osteochondrose auf.

PRODUCTS WITH THIS INGREDIENT

EQUISTRO MEGA BASE JUNIOR – DAS VITAMINELIXIER FÜR...

EQUISTRO IPALIGO FOAL - ZUR UNTERSTÜTZUNG VON FOHLEN...

EQUISTRO ENERGY BOOSTER - ZUR DECKUNG DES BEDARFS AN...

EQUISTRO KERABOL BIOTIN – DIE DAUERLÖSUNG FÜR...