Kundenreferenz

Danke für eure tollen Produkte! Zwischen oberen und unteren Foto liegen 8 Monate. Zu der Zeit des oberen Fotos habe ich begonnen Triforce zu füttern, zwischendurch hat mein Pferd noch eine Kur MyoPower und eine Kur Flexadin bekommen und inzwischen ist aus dem „Problempferd“, das ich Anfang 2019 übernommen habe ein richtig tolles Pferd geworden! Natürlich wurde er auch tierärztlich behandelt und auf möglichst abwechslungsreiches und gutes Training geachtet, aber ohne euch wäre er nicht da wo er ist! Ihr seid die Besten!

Doris Cvach

Mein Pferd hat sich von einem Pony in die linke Nüster beißen lassen – im Rahmen einer Eingewöhnung ist sowas im Offenstall einfach nie zu vermeiden.
Da alles etwas „zerfleddert“ war, hat die Tierärztin die Wunde gereinigt; nähen konnte man nicht, daher muss die Wunde sekundär heilen.
Da die Tetanus-Impfung überfällig war, bekam Ionico nicht nur eine Auffrischung in den Brustmuskel, sondern zusätzlich – zur Überbrückung der nächsten zwei Wochen – noch Tetanus-Serum.
Am nächsten Tag rief mich meine Reitbeteiligung an, dass er leicht erhöhte Temperatur hat und eine Schwellung am linken Brustmuskel – genau dort, wo die Tierärztin die Impfung gesetzt hatte.
Da er munter war, sah ich keinen Grund, erneut den Tierarzt zu rufen, dachte mir aber, dass Kühlen bei der Schwellung sicherlich gut wäre und habe großzügig Percutin aufgetragen.
Und siehe da, am nächsten Tag war die Schwellung schon deutlich kleiner und er hatte kein Fieber mehr.
Mein Fazit: Percutin ist nicht nur zur Kühlung der Beine gut - wofür ich es sonst immer verwende - sondern kann an allen Körperstellen bei Schwellungen gute Dienste leisten.

Dr. Monika Schillmeier & Ionico

Eddy bekommt jetzt seit ca. 6 Jahren Kerabol, ich habe es damals von einer Freundin empfohlen bekommen die im Leistungssport unterwegs ist.

Als ich Eddy frisch bekommen habe, hatte er sehr schlechte Hufe und brauchte Eisen, zudem hatte er eine extrem hohe Talgproduktion und ganz viele Fliegen an seinem Körper (man kann es sich wirklich nicht vorstellen, aber teilweise bis zu 30 Fliegen die an seinem Bauch gesessen sind).

Damals habe ich Kerabol täglich gegeben und habe schnell eine Besserung der ,,Fliegenbesetzung’’ gesehen. Nach ca. Einem Monat konnte ich schon die Fliegendecke weglassen und nach ca 2 Monaten waren die Fliegen nur noch sehr wenig vertreten.

Und nach einem halben Jahr, brauchte Eddy keine Eisen mehr, da seine Hufe nicht mehr bröckelig und porös waren. Seitdem läuft er ohne Eisen und auch heute sind die Hufe super!

Ich gebe Kerabol mittlerweile nur noch 2-3 Mal die Woche und ich habe das Gefühl, dass dies auch vollkommen ausreicht. Je nach Beanspruchung zum Beispiel in den Wintermonaten etwas mehr. Auch wenn Eddy ein Freizeitpferd ist und natürlich nicht die die hohe Beanspruchung wie ein Sportpferd hat, ist mir eine gute Versorgung mit Mineralien wichtig und ich kann Kerabol wirklich jedem empfehlen. (Auch wenn es zum Beispiel nur als Unterstützung zum Fellwechsel ist).

Kathrin & Eddy

Ich heiße Laura, studiere im 7. Semester Tiermedizin an der Vetmed Uni in Wien. Ich füttere meiner 8-jährigen Quarter-Araber-Stute LEGAPHYTON von EQUISTRO, weil sie seit fast 7 Jahren immer wieder erhöhte Leberwerte hat, die bisher noch in keinem Blutbild normal waren (LDH ist erhöht, GGT erhöht, ALT erhöht). Es schmeckt Ruby sehr gut; sie begrüßt mich schon immer, wenn ich mit der Dose auf sie zukomme, was selbst für sie als nicht mäkeliges Pferd eher ungewöhnlich ist. Ich muss LEGAPHYTON gar nicht erst unters Futter mischen, da es ihr auch pur sehr gut schmeckt.

Laura & Ruby

Vor 16 Monaten hat sich mein Pferd eine Ausfaserung des Fesselträgerursprungs mit Knochenschädigung am Ansatz zugezogen, leider wurde dies in der ersten Klinik nicht richtig erkannt, weshalb zu schnell antrainiert wurde und sich schon nach 2 1/2 Monaten wieder eine Lahmheit zeigte. Im Februar diesen Jahres fuhren wir in eine andere Klinik und ließen mein Pferd erneut behandeln. Nach 6 Monaten Schritt, durften wir im Juli wieder langsam anfangen. Aktuell sind wir bei 15 Minuten Trab und zwei runden Galopp.

Bei unserem letzten Kontrolltermin in der Klinik hat uns die behandelnde Ärztin geraten, etwas zum Muskelaufbau zu füttern. Ich habe viel im Internet recherchiert und wollte definitiv kein Produkt, was mehr Power gibt. Schließlich bin ich dann auf das Excell E gestoßen. Es klang für mich nicht unbedingt nach einem Produkt, was den Muskelaufbau fördert, allerdings aber eine gute Versorgung der Muskulatur gewährleistet.

Mein Pferd bekommt Excell E jetzt seit knapp 3 Wochen, erst war ich skeptisch ob man wirklich einen Unterschied merken wird aber ich bin von Tag 1 an begeistert! Die ersten Tage dachte ich noch, dass die Losgelassenheit Zufall ist aber in den letzten 3 Wochen gab es keinen Tag an dem mein Pferd nicht gut ging. Er ist so locker wie nie und sein Bewegungsablauf hat sich von Tag zu Tag verbessert. Ob wir je wieder zurück in den Turniersport auf S-Niveau können ist fraglich aber die letzten Wochen waren definitiv eine Steigerung um 1000% und Excell E wird definitiv ein treuer Begleiter bleiben.

Vielen Dank für solch ein tolles Produkt!

Maike Blischke & San Ciro

Maike Blischke & San Ciro

Wir benutzen seit einigen Jahren das Equistro Mega Base. Mein Hafi-Senior (26) ist sehr wählerisch, was das Futter an geht und sortiert alles aus, was er nicht mag. Wir haben diverse Mineralfutter durch, Pellets, Pulver, Flüssig, etc. Wenn’s nicht schmeckt, wird alles stehen gelassen. Das Mega Base frisst er super und es ist alles drinnen, was man an Nährstoffen braucht.

Jenni N.

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Stand: April 2021

Der Vetoquinol-Konzern mit seinen Gesellschaften (gemeinsam im vorliegenden Dokument als der „Konzern“, „wir“, „unser“ oder „unsere“ bezeichnet) legt besonderes Augenmerk auf die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre und kümmert sich um den Schutz Ihrer personenbezogenen Angaben. Bitte lesen Sie den folgenden Text aufmerksam, um zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und nutzen und welche Optionen Ihnen im Rahmen ihrer Nutzung zur Verfügung stehen.

Zum Zweck der vorliegenden Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (nachfolgend „Datenschutz- und Cookie-Richtlinie“) ist der Datenschutzbeauftragte die Vetoquinol SA, beim Handelsregister Vesoul/Gray unter der Nummer 676 250 111 eingetragene Gesellschaft mit Geschäftssitz in Magny-Vernois, F-70200 Lure.
Die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt für die vom Konzern angebotenen Produkte und Dienstleistungen (die „Produkte und Dienstleistungen“), die auf unserer Website https://www.vetoquinol.de (nachfolgend die „Website“) bereitgestellt werden, und insbesondere für:

Die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt gleichermaßen für „Besucher“ (Sie sehen sich lediglich die Produkte und Dienstleistungen an) und „Nutzer“ (Sie sind auf der Website registriert).
Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelt somit die Nutzung der Website unabhängig von der Zugangsmethode.
Wenn Sie auf die Website zugreifen, diese nutzen und uns Informationen über die Website zukommen lassen, akzeptieren Sie die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelmäßig einzusehen, da wir sie regelmäßig aktualisieren und anpassen.

 
WELCHE MICH BETREFFENDEN DATEN WERDEN GESAMMELT?

Daten, aufgrund derer Sie nicht identifiziert werden können  
Sie können unsere Website besuchen, ohne uns Informationen zu geben, aufgrund derer Sie identifiziert werden können, außer Sie beschließen, eine Website so zu nutzen, dass eine Anmeldung erforderlich ist.
Wie die meisten Online-Dienste sammeln wir automatisch bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website gewisse Daten und Informationen Sie und/oder Ihren Computer betreffend, ohne dass sie dadurch identifiziert werden können. Bei diesen Informationen handelt es sich insbesondere um:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, sie besuchen und/oder nutzen, können wir Ihren Besuch nachverfolgen und gewisse Daten in Bezug auf Ihre Nutzung der Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Aktivität auf der Website sammeln wie im nachfolgenden Abschnitt zum Thema „Cookies“ beschrieben.
 
Personenbezogene Daten 

In manchen Fällen, und insbesondere, wenn Sie sich registrieren, mit uns in Kontakt treten oder Unterlagen anfordern, werden Sie möglicherweise gebeten, personenbezogene Daten wie Ihren Vor- und Familiennamen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer (nachfolgend die „personenbezogenen Daten“) mitzuteilen.
Wenn Sie uns kontaktieren oder Informationen per E-Mail, per Post oder per SMS anfordern, sammeln wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen.
Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht mitteilen möchten, stehen Ihnen möglicherweise gewisse Dienste und/oder Optionen auf der Website und/oder in Zusammenhang mit unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot nicht zur Verfügung.
Wir sammeln außerdem personenbezogene Daten, wenn Sie sich auf der Website unter „Mein Bereich/Mein Konto“ registrieren können; Sie werden gebeten, uns gewisse personenbezogene Daten wie Ihren Vor- und Familiennamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer mitzuteilen. Wir können ebenfalls personenbezogene Daten über Ihren Internetbrowser erhalten, beispielsweise Ihre IP-Adresse. Hierbei handelt es sich um eine Nummer, die Ihrem Computer automatisch zugewiesen wird, wenn Sie das Internet nutzen.
Wir können personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen erhalten, beispielsweise können wir einen Lieferanten oder einen Datensammler um die Bereitstellung zusätzlicher personenbezogener Daten über unsere Bestandskunden (Anfügen oder Abgleich von Daten bzw. „data appending“) bitten, insbesondere personenbezogene Daten aus Ihrem Profil oder Ihren Posts in einem sozialen Netzwerk Dritter. Wir können auch personenbezogene Daten von Dritt-Co-Sponsoren erhalten, mit denen wir arbeiten oder wenn wir andere Gesellschaften übernehmen.  
Wir können ebenfalls personenbezogene Daten sammeln, die auf Ihrem Profil in einem sozialen Netzwerk Dritter (insbesondere Facebook) zu sehen sind, wenn Sie diesem sozialen Netzwerk die Übertragung an uns gestattet haben oder wenn diese Daten öffentlich online stehen. Bei solchen personenbezogenen Daten kann es sich um allgemeine Angaben zu Ihrem Profil handeln (beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Profilfoto, Geschlecht, Geburtsdatum, derzeitiger Wohnort, Nutzername, Freundesliste usw.) oder um sonstige Informationen oder Aktivitäten, deren Teilen mit uns Sie dem sozialen Netzwerk Dritter gestatten oder die öffentlich auf Ihrem Profil online stehen. Wir können beispielsweise Ihre Angaben in Bezug auf die sozialen Netzwerke (oder einen Teil davon) erhalten, wenn Sie eine unserer Apps in einem sozialen Netzwerk (insbesondere Facebook) downloaden oder damit interagieren. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie wir Ihre Angaben im Zusammenhang mit den sozialen Netzwerken erhalten können, finden Sie auf der Internetseite des jeweiligen sozialen Netzwerks.
 

WIE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET?

Die personenbezogenen Daten werden uns auf der Website entweder mit ihrer Zustimmung (Anfordern von Informationen oder Unterlagen), oder aufgrund eines Vertrags (Kontaktformular, Registrierung auf unserer Seite, um die Produkte und Dienstleistungen nutzen zu können) übermittelt. Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Website übermitteln, insbesondere verwenden, um:

 

WIE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN GESPEICHERT?

Verwendung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Website
Wir speichern diese personenbezogenen Daten für eine begrenzte Dauer, solange es für den Verarbeitungszweck notwendig ist, sowie in jedem Fall für die erforderliche Dauer, um eine gesetzliche Verpflichtung oder Vorschrift zu erfüllen. 
 
Verwendung der personenbezogenen Daten für die Zusendung von Unterlagen

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie Ihr Abonnement aktiv ist. Sie können dies jederzeit beenden, indem Sie sich über den angegebenen Link abmelden. Sollten Sie uns mehr als drei Jahre nicht kontaktiert haben, werden Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall gelöscht.
 
Verwendung der personenbezogenen Daten für die Zusendung von Werbeangeboten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie mit der Zusendung unserer Werbeangebote einverstanden sind. Sie können diese jederzeit ablehnen, indem Sie sich über den angegebenen Link abmelden. Sollten Sie uns mehr als drei Jahre nicht kontaktiert haben, werden Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall gelöscht.
 
Verwendung der personenbezogenen Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung

Wir speichern diese personenbezogenen Daten für eine begrenzte Dauer, solange es für den Verarbeitungszweck notwendig ist, das heißt während der gesamten Dauer unserer Geschäftsbeziehung, sowie in jedem Fall für die erforderliche Dauer, um eine gesetzliche Verpflichtung oder Vorschrift zu erfüllen. 
 

WIE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN GETEILT?

Übertragung außerhalb der Europäischen Union
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übertragung außerhalb der Europäischen Union impliziert, dann geht diese in die von der Europäischen Kommission entsprechend eingestuften Länder, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten und/oder in denen ein solches durch geeignete Garantien hergestellt wird und auf Standard-Vertragsklauseln beruht, gemäß den von der Europäischen Kommission herausgegebenen Modellen.
Impliziert die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten eine Übertragung in die Vereinigten Staaten, dann erfolgt der genannte Datentransfer an Empfänger mit einer Privacy-Shield-Zertifizierung.
 
Konzerngesellschaften

Möglicherweise teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit den Gesellschaften, die zum Konzern gehören. Weitere Informationen über die Konzerngesellschaften finden Sie unter http://www.vetoquinol.com/fr/implantation/home.
 
Dienstleister

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit können wir gehalten sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister zu übermitteln. Diese Dienstleister verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, dass wir Ihnen die Produkte und Dienstleistungen anbieten können. Bei diesen Dienstleistern handelt es sich beispielsweise um IT-Unternehmen, Logistik- und Marketingpartner, unsere Hostinggesellschaft oder Dienstleister, die uns bei der Datenverwaltung, dem E-Mail-Versand oder der Datenanalyse unterstützen. Wir übermitteln unseren Dienstleistern ausschließlich die personenbezogenen Daten, die diese für ihre Leistungserbringung benötigen, und arbeiten mit ihnen zusammen daran, Ihre personenbezogenen Daten zu wahren und zu schützen.
Wir übertragen keine personenbezogenen Daten an Gesellschaften für deren eigenen Marketing- oder Geschäftsbedarf. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch unseren Geschäftspartner mitteilen, nur um Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen oder gleichwertige Produkte oder Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, zukommen zu lassen.
 
Gesetzliche Verpflichtungen 

Wir können gehalten sein, personenbezogene Daten auf Ersuchen einer Verwaltungsbehörde (Finanzamt, französische Datenschutzbehörde „CNIL“) und/oder einer Justizbehörde (Antwort auf ein Urteil, Erlass, Anordnung eines Gerichts) zu übermitteln, entweder auf einfaches Ersuchen oder wenn des gesetzlich vorgeschrieben ist, um unsere Rechte, unsere Güter und unsere Sicherheit oder die von Dritten zu schützen.
Sofern die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie keine anderslautende Bestimmung vorsieht oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung, werden wir personenbezogene Daten im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs nicht an andere Gesellschaften veräußern, verkaufen oder verleihen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer eventuellen Umstrukturierung der Konzerngesellschaften (Erwerb, Fusion, teilweise Veräußerung von Vermögenswerten) an eine andere Gesellschaft übertragen werden. Diese Übertragung unterliegt jedoch dann der geltenden Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.
 

WIE KANN ICH WISSEN, OB MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHER AUFBEWAHRT WERDEN?

Wir nutzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, um einen Verlust, eine Unterschlagung oder einen Missbrauch Ihrer über die Website übertragenen personenbezogenen Daten zu verhindern. Um die Sicherheit der online übermittelten Daten während der Übertragung zu gewährleisten, setzen wir Maßnahmen zur Verschlüsselung, Authentifizierung und Analyse der Datenflüsse ein und kontrollieren insbesondere die Sicherheit der Hosting-Umgebungen.
 

WAS SIND COOKIES? WIE WERDEN SIE EINGESETZT?

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf dem Endgerät, das Sie für den Internetzugang verwenden (Computer, Smartphone, Tablet...), wenn Sie eine Seite über Ihren Browser besuchen, gespeichert werden.
Wir platzieren in dem Cookie eine ID und nutzen dies, um Ihren Computer mit den Informationen in Verbindung zu bringen, die wir in unserer Datenbank speichern.
Er enthält mehrere Angaben, anhand derer wir Sie wiedererkennen:

Wir verwenden Cookies:

Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und ermöglichen keinen Zugriff auf Ihren Computer.
Die Gültigkeitsdauer der Cookies beträgt 13 Monate. Danach holen wir erneut Ihre Zustimmung ein.
Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Seite erscheint unten ein Banner zur Information. Wenn Sie weiterhin auf der Seite surfen, nachdem Sie auf „Ich bin einverstanden“ geklickt haben, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass der Konzern Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren darf (Cookies im Zusammenhang mit Vorgängen bezüglich gezielter Werbung, Cookies zur Messung der Besucherzahlen, Cookies von sozialen Netzwerken insbesondere durch ihre Teil-Buttons, wenn sie personenbezogene Daten sammeln). Wenn Sie weiter auf der Seite surfen, können Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Der Banner bleibt so lange sichtbar, bis die Person ihre Navigation fortsetzt, das heißt bis sie auf eine andere Seite der Website geht oder auf ein Element der Website klickt. Wenn Sie die Cookies nicht oder nur teilweise akzeptieren möchten, empfehlen wir Ihnen, auf den Link „Weitere Infos“ auf dem Banner zu klicken; dort wird Ihnen genau erklärt, wie Sie diese ablehnen können.
Sollten Sie jedoch beschließen, die Session- oder Funktionscookies abzulehnen, haben Sie auf zahlreiche Optionen, die von der Website angeboten werden, keinen Zugriff. In diesem Zusammenhang haftet der Konzern nicht für eine schlechtere Funktionsweise der Website aufgrund der von Ihnen gewählten Einstellungen.
Sie können die Parameter Ihres Internetbrowsers jederzeit ändern, um Cookies zu akzeptieren, deren Parameter zu ändern oder Cookies abzulehnen. Sie haben mehrere Möglichkeiten: Sie können alle Cookies akzeptieren, eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie gespeichert wird, oder systematisch alle Cookies ablehnen.
Jeder Internetbrowser bietet unterschiedliche Konfigurationsmodalitäten, um die Cookies zu verwalten. Im Allgemeinen werden diese im Hilfsmenü eines jeden Browsers beschrieben. Wenn Ihr Browser bzw. Ihre Browserversion nicht in der nachfolgenden Liste aufgeführt ist, sehen Sie bitte im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers nach: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari und Opera.
 

INWIEFERN KÖNNEN DIE LINKS AUF DER WEBSITE, DIE MICH AUF WEBSITES AUSSERHALB DES KONZERNS WEITERLEITEN, AUSWIRKUNGEN FÜR MICH HABEN?

Der Konzern kann verschiedene Links zu Websites von verbundenen Gesellschaften anbieten.
Wir können auf unserer Website solche sogenannten „Hyperlinks“ platzieren, die zu anderen Internetseiten und Anwendungen, die von Dritten betrieben werden. Diese haben lediglich zum Zweck, Ihr Surfverhalten zu vereinfachen und Ihnen möglichst vollständige Informationen zu liefern. Wir haben keine Kontrolle über diese konzernunabhängigen Internetseiten und Anwendungen, die abweichende Datenschutzrichtlinien haben. Folglich kann der Konzern nicht haftbar gemacht werden aus irgendeinem Grund, insbesondere in Bezug auf die Richtigkeit, die Relevanz, die Verfügbarkeit und die Zuverlässigkeit der auf diesen Websites angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen, die Beachtung des Urheberrechts durch diese Internetseiten und Anwendungen von Dritten, die über unsere Website erreichbar sind. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Konditionen und Datenschutzrichtlinien aller Internetseiten und Anwendungen von Dritten vor deren Nutzung abzufragen. Wenn Sie unsere Website verlassen, findet unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie keine Anwendung mehr.
Im Übrigen haftet der Konzern nicht für Hyperlinks, die auf seine Website führen und von Dritt-Seiten auf deren eigenen Websites eingebaut wurden, selbst wenn der Konzern es dem Herausgeber der genannten Website gestattet hat, einen solchen Link zu setzen.
Und schließlich untersagt es der Konzern allgemein einer jedweden Person, ohne seine ausdrückliche vorherige Zustimmung Hyperlinks zu platzieren, die auf eine oder mehrere Seiten seiner Website führen.  
 

WIE KANN ICH DEN VERSAND VON E-MAILS ODER SMS ABLEHNEN/WIEDER BEENDEN ODER DER ÜBERTRAGUNG MEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DIENSTLEISTER WIDERSPRECHEN?

Wenn Sie keine E-Mails des Konzerns mehr erhalten möchten, in denen Sie über Veranstaltungen, neue bzw. vergleichbare Produkte oder Dienstleistungen informiert werden oder die sonstige Werbeinformationen enthalten, klicken Sie einfach auf den Link „Abmelden“, den Sie am Ende einer jeden E-Mail finden. Sie werden direkt auf eine Seite geleitet, auf der Sie Ihre Anmeldung für Werbemails zurücknehmen können. Sie können sich entscheiden, keine SMS mehr zu erhalten, indem Sie „STOP“ an die angegebene Nummer oder an die Adresse DPO@vetoquinol.com gemäß den angegebenen Modalitäten schicken.  
 

WIE KANN ICH AUF DIE INFORMATIONEN IN „MEIN BEREICH“ ZUGREIFEN, DIESE AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Sie können sich auf „Mein Bereich/Mein Konto“ anmelden, wenn die Website Ihnen dies ermöglicht. Nach der Anmeldung können Sie Ihre Kontaktdaten ändern und Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Login-Daten (insbesondere Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort) zu schützen.
 

WELCHE RECHTE HABE ICH IN BEZUG AUF MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

In Anwendung des gesetzlichen Rahmens und der anwendbaren Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und des Privatlebens, insbesondere der DSGVO, der geltenden französischen Gesetze und Empfehlungen von unabhängigen öffentlichen Behörden der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die mit der Überwachung dieser gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften beauftragt sind, haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, ihnen zu widersprechen, sie zu löschen, die Verarbeitung zu begrenzen sowie ein Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.
Des Weiteren haben Sie das Recht, zu bestimmen, was mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod passieren soll.
In diesem Zusammenhang können Sie die Vetoquinol SA jederzeit per Post unter folgender Adresse kontaktieren: Vetoquinol SA – Service Juridique – Magny-Vernois, F-70200 Lure, oder per E-Mail an DPO@vetoquinol.com.
Bei Beschwerden können Sie sich an die französische Datenschutzbehörde CNIL wenden.
 

WAS MACHE ICH, WENN ICH WEITERE FRAGEN ZUR DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIEN HABE?

Bei Fragen oder Unsicherheiten in Bezug auf die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie können Sie uns über das Formular auf unserer Website https://www.vetoquinol.com oder per Post an Vetoquinol SA – Service Juridique – Magny-Vernois, F-70200 Lure kontaktieren.
Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an DPO@vetoquinol.com wenden.
 

WELCHE GESETZGEBUNG GILT FÜR DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE?

Die vorliegende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie unterliegt dem französischen Recht sowie, ab dem 25. Mai 2018, der EU-Verordnung 2016/679 zum Datenschutz vom 27. April 2016 („DSGVO“). Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinien geändert werden können, um den Entwicklungen von Gesetzen und Vorschriften Rechnung zu tragen.